„Die Grundannahme ist, dass jeder von uns die meisten Ressourcen bereits in sich trägt, die wir zur Lösung unserer Probleme brauchen.“

Dr. Maja Storch, Entwicklerin des Zürcher Ressourcen Modells

Das ZRM® wird in zwei großen Themenbereichen angewendet: Wenn Menschen herausfinden wollen, was sie wirklich wollen und wenn Menschen etwas machen wollen, dies aber nicht so klappt, wie sie es sich vorstellen.
Heute wird es u.a. im Wirtschafts-, Gesundheits- und Sozialbereich sowie auch im Spitzensport erfolgreich angewandt.

Wir wollen uns besser abgrenzen, klarer auftreten, mehr Sport treiben, Aufgaben frühzeitiger anpacken, mehr Selbstbewusstsein zeigen, maßvoller essen, Entscheidungen schneller treffen usw….

Obwohl wir meist klare Absichten und Ziele haben, fällt es uns immer wieder schwer, diese in die Tat umzusetzen und langfristig dranzubleiben.

Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) ist eine Methode zur gezielten Entwicklung von Handlungspotenzialen.

Dieses Modell wurde vor über 25 Jahren von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause an der Universität Zürich entwickelt und wird laufend durch wissenschaftliche Begleitung auf seine Wirkung hin überprüft.

Die ZRM®-Trainingsmethode beruht auf neuesten neurobiologischen Erkenntnissen zum menschlichen Lernen und empirisch abgesicherten motivationspsychologischen Theorien.
Neben kognitiv-verstandesmäßigen Aspekten nehmen im Training unbewusst-emotionale und physisch-körperliche Aspekte eine zentrale Stellung ein.

Hohe nachgewiesene Transfereffizienz und wissenschaftliche Seriosität ist ein zentrales Qualitätsmerkmal des ZRM®.


Im ZRM® arbeiten wir mit Bildern. Unbewusste Anteile treten u.a. über Projektionsvorgänge in Erscheinung. Diese Prozesse machen wir uns zunutze, um das Unterbewusstsein zu aktivieren.

Sie stärken mit dem ZRM® Training Ihre Selbststeuerungskompetenz und Selbstwirksamkeit. Sie lernen, wie Sie Ihre Entscheidungssysteme synchronisieren, Ihre Willenskraft stärken und Ihre Ziele nachhaltig realisieren können.

Das ZRM® findet in der klinischen Psychologie sowie in der Coaching- und Beratungsarbeit Anwendung.

Xenia Gerresheim ist zertifizierte ZRM® Trainerin, ausgebildet in Zürich im Institut von Dr. Maja Storch und Dr. Julia Weber (ISMZ.ch)